Monatrückblick // Der Mai 2016

Ja, der Mai war ein schöner Monat mit vielen verschiedenen Geschichten und Geburtstagen und vielen neuen Ideen. Am liebsten würde ich sie euch natürlich direkt ausposaunen, aaaber es muss leider noch warten :-). Der Mai begann auf jeden Fall mit meiner ganz großen Schafliebe. Die rührt natürlich wahrscheinlich von meiner norddeutschen Herkunft und praktisch meiner Aufzucht von Deichschafen.

Hamburg

Eine riesen Schippe maritimes Flair holte ich mir Anfang Mai am Elbufer in Hamburg. Mein Onkel feierte seine Hochzeit sehr edel und pompös in Edel und ich kampierte bei der Gelegenheit ein paar Tage direkt auf einem meeega geheimen Naturcampingplatz direkt am Elbufer. Jetzt ist er vielleicht nicht mehr ganz so geheim, aber nun gut :-). So konnte ich am Sonntag gemütlich auskatern und mir derweil die Schiffe ansehen, die wegen des Hafengeburtstages an dem Wochende in Hamburg waren und nun ausliefen.

Monsterbikes

 

 

 

 

 

 

Fürs Stadtmagagzin Aha - Alles Halle haben die Redakteurin Anne und ich mal hinter die Kulissen von Mosterbikebauern geschaut. ;-)


Kyffhäuser

Dirk Braungardt und seine Kollagen

Rolling Beatz

Am 11.06. gibts ein wundervolles kleines Festival im Gleis 13. Hingehen! :-) Links zu sehen Rico von Querbass.


USV Kita Sportfest 2016

Wahnsinn! 1100 Kinder haben an diesem Tag die Sporthalle Brandberge zu einem tollen aktiven und sonnigen Ort gemacht. Highlight Theo Tintenkleks. Leider darf ich hier natürlich keins von den 1000 gemachten Bildern voller Kinderemotionen zeigen, aber Theo, den muss man ja kennen, wie ich danach gelernt habe :-).


Die Greenhorns

Letzte Woche traf ich mich mit den Greenhorns für ein Bandshooting in Merseburg am Schloss. Es war großartig! Hier nun ein paar Bilder, ja gut, es sind auch viele Outtakes dabei. Der irische Flair war direkt zu merken ;-).

Ansonsten gabs Lakritz, böse Jungs und Immobilien und präkante Nacktbilder... Ein Monat voller schöner Sachen. Bis zum nächsten Monat ;-). Eure Julia.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0